Drucker an fritzbox via USB this question feed

gefragt von peter am 30. Oktober 2008 14:17

Wie schließe ich einen Drucker an die Fritzbox via USB?

Lösungsvorschläge

Thumb_up
Thumb_down

0%
0%

Anleitung für XP:

-Gehe auf "Drucker und Faxgeräte" -Klick auf "Drucker hinzufügen" -Weiter -Lokaler Drucker (Haken für automatische Erkennung raus) -Einen neuen Anschluss erstellen -Aus der Liste "Standard TCP/IP-Port auswählen -Weiter -Bei Druckername oder IP-Adresse gibts du die IP der Fritzbox ein (Wenn du die IP nicht weißt gehst du auf Start->Ausführen->Gibts cmd in das Fenster ein->Enter. In dem Dosfenster gibts du ipconfig ein. Die IP-Adresse, die bei Standardgateway steht ist die IP der Fritzbox) -Weiter -Jetzt wirst du nach dem Druckertreiber gefragt. Suche ihn auf der CD des Druckers oder lade ihn aus dem Internet runter -Wenn du den Treiber installiert hast klickst du auf fertigstellen

vorgeschlagen von peter am 30. Oktober 2008 14:18

Thumb_up
Thumb_down

0%
0%

Anleitung für Vista, MAC,und Linux:

  1. In Windows Vista / Vista x64: "Start" > "Systemsteuerung" > ("Klassische Ansicht") > "Drucker"

In Windows XP / XP x64: "Start" > ("Einstellungen") > "Systemsteuerung" > ("Zur klassischen Ansicht wechseln") > "Drucker und Faxgeräte"

In Windows 2000 / Server 2003: "Start" > "Einstellungen " > "Systemsteuerung" > "Drucker" 2. Rechtsklick auf den Drucker, der am USB-Host der FRITZ!Box angeschlossen ist HINWEIS: Wenn der Drucker nicht angezeigt wird, muss zunächst der passende Druckertreiber installiert werden. Bei Fragen zur Installation des Druckers an den Hersteller wenden. 3. Im Kontextmenü "Eigenschaften" wählen 4. "Anschlüsse" > "Hinzufügen" 5. Doppelklick auf Anschlusstyp "Standard TCP/IP Port" 6. "Weiter" 7. Im Eingabefeld "Drucker oder IP-Adresse:" fritz.box eintragen AUSNAHME: Wenn die FRITZ!Box als WDS-Repeater oder IP-Client eingerichtet ist (nicht bei allen FRITZ!Boxen möglich), muss anstelle von "fritz.box" die IP-Adresse eingetragen werden, unter der die FRITZ!Box im Netzwerk erreichbar ist. Diese IP-Adresse wurde bei der Einrichtung in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box festgelegt. 8. Im Eingabefeld "Portname:" einen beliebigen Namen eintragen 9. "Weiter" 10. Option "Benutzerdefiniert" markieren 11. "Einstellungen" 12. Im Abschnitt "Protokoll" Option "Raw" markieren 13. Im Eingabefeld "Portnummer:" 9100 eintragen 14. "OK" > "Weiter" > "Fertig stellen"

MacOS X

  1. Mac OS X-Finder aufrufen
  2. "Programme" > "Dienstprogramme" > "Drucker-Dienstprogramm"
  3. "Hinzufügen" > "IP-Drucker"
  4. Im Dropdown-Menü "Protokoll:" "HP Jet Direct - Socket" auswählen
  5. Im Eingabefeld "Adresse:" fritz.box eintragen AUSNAHME: Wenn die FRITZ!Box als WDS-Repeater oder IP-Client eingerichtet ist (nicht bei allen FRITZ!Boxen möglich), muss anstelle von "fritz.box" die IP-Adresse eingetragen werden, unter der die FRITZ!Box im Netzwerk erreichbar ist. Diese IP-Adresse wurde bei der Einrichtung in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box festgelegt.
  6. Im Dropdown-Menü "Drucken mit:" den Drucker auswählen, der am USB-Host der FRITZ!Box angeschlossen ist HINWEIS: Wenn der Drucker nicht auswählbar ist, kann u.U. auch ein kompatibler Drucker (bzw. Druckertreiber) ausgewählt werden. Rückfragen zu kompatibelen Druckern (bzw. Druckertreibern) beantwortet die Internetseite http://gimp-print.sourceforge.net/p_...nters.php3oder der Hersteller des Druckers.
  7. "Hinzufügen"

Linux und andere Betriebssysteme HINWEIS: Die genauen Bezeichnungen der Einstellungen können von den hier angegebenen Bezeichnungen abweichen. Für weitere Informationen zu den Einstellungen Hersteller des Betriebssystems kontaktieren.

  1. Als Anschlusstyp "Raw TCP" auswählen
  2. Als Port 9100 eintragen
  3. Als Druckername fritz.box eintragen AUSNAHME: Wenn die FRITZ!Box als WDS-Repeater oder IP-Client eingerichtet ist (nicht bei allen FRITZ!Boxen möglich), muss anstelle von "fritz.box" die IP-Adresse eingetragen werden, unter der die FRITZ!Box im Netzwerk erreichbar ist. Diese IP-Adresse wurde bei der Einrichtung in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box festgelegt. Mit Zitat antworten
vorgeschlagen von peter am 30. Oktober 2008 14:19

Thumb_up
Thumb_down

0%
0%

Es wird das USB Fernanschluss Programm v. AVM benötigt:

http://clickonce.avm.de/usb-fernanschluss/deutsch/fritzbox-usb-fernanschluss.exe

vorgeschlagen von peter am 30. Oktober 2008 14:27

finden

 
 

RSS Feeds

Stichwörter zu diesem Fehler