Windows 8 App Store lässt sich nicht öffnen this question feed

gefragt von peter am 13. Oktober 2015 12:51

Windows 8 App Store lässt sich nicht öffnen?

Lösungsvorschläge

Thumb_up
Thumb_down

0%
0%

Tipp 1: PC neu starten

Tipp 2: Windows Updates installieren und den PC neu starten

Updates findet man so: Windows-Taste + W und den Suchbegriff "Update" eingeben. Klicke nun auf das Suchergebnis "Windows Updates"

Tipp 3: Deaktiviere oder deinstalliere dein Antivirus Programm, falls vorhanden

Tipp 4: Downloade den offiziellen Modern App Troubleshooter von Microsoft (download direkt von Microsoft Webseite)

Tipp 5: Falls du dich mit dem Microsoft-Konto einloggst, dann wechsle zum lokalen Konto

Tastenkombination: Windows-Taste + i

Klicke auf die Kategorie "Benutzer" und dann auf "Zu einem lokalem Konto wechseln" Klicke jetzt auf PC-Einstellungen

Jetzt den PC neu starten

Tipp 6: Windows mit dem Tool SFC (System File Checker) reparieren

Öffne die Eingabeaufforderung als Administrator (Anleitung)
Gebe folgenden Befehl ein sfc /scannow
SFC wird versuchen das System zu reparieren, wobei es einige Zeit dauern kann

Manchmal ist es notwendig sfc /scannow zwei oder drei mal auszuführen, damit die Reparatur klappt.

Tipp 7: einen neuen Windows Benutzer anlegen (Anleitung) und als neuer Benutzer einloggen und schauen, ob die Store App funktioniert. Es kann sein, dass nach einem Neustart auch unter eigenem Account die App wieder vernünftig arbeitet.

Tipp 8: Firewall auf Standardeinstellungen zurücksetzen bzw. kurzfristig deaktivieren

Manche Programme, inbesondere Antivirusprogramme, verändern oft die Firewall-Einstellungen. Öffne die Firewalleinstellungen (Windows-Taste + W und dann den Suchbegriff Firewalleingeben) Schalte die Firewall aus und schaue, ob der Store dann Funktioniert.

Zusätzlich kann man dann noch die Windows-Firewall auf Standard zurücksetzen.

Tipp 9: Windows Store Cache löschen

Tastenkombination: Windows-Taste + R
Dann den Befehl WSReset.exe eingeben

Tipp 10: Windows 8 reparieren OHNE die installierten Programme zu löschen

Anleitung

Tipp 11: Das System auf einen früheren Wiederherstellungspunkt zurücksetzen, als das System einwandfrei funktioniert hat

Anleitung

Tipp 12: Man kann noch den PC auffrischen, dabei werden allerdings alle bereits installierten Desktop-Programme gelöscht.

Tastenkombination: Windows-Taste + W Dann den Suchbegriff "auffrischen" eingeben und auf das Suchergebnis "PC auffrischen" klicken Den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen

Wenn das alles nicht funktioniert - "Auffrischen"

Quelle:http://techfrage.de

vorgeschlagen von peter am 13. Oktober 2015 12:55

finden

 
 

RSS Feeds

Stichwörter zu diesem Fehler