AGB

§ 1 Geltungsbereich

(1) fehlermeldung.de stellt seine hiermit angebotene Dienstleistung auf dieser Internet-Plattform auf Grundlage der nachfolgenden Nutzungsbedingungen zur Verfügung.

(2) Von diesen Nutzungsbedingungen abweichende Regelungen gelten nur dann, wenn diese von fehlermeldung.de schriftlich bestätigt werden. Mit der Registrierung bei fehlermeldung.de erkennt der Nutzer diese Nutzungsbedingungen als maßgeblich an.

§ 2 Leistungen von fehlermeldung.de

(1) fehlermeldung.de stellt seinen Nutzern eine Online-Beratung als Frage-Antwort-Portal zur Verfügung.

(2) fehlermeldung.de übernimmt keine Verantwortung für eine eventuelle Verspätung, Löschung, Fehlübertragung oder einen Speicherausfall bei den von Nutzern erstellten Beiträgen.

§ 3 Anmeldung auf fehlermeldung.de

(1) fehlermeldung.de kann nach der Registrierung genutzt werden. Durch die Registrierung wird von fehlermeldung.de ein Nutzeraccount angelegt.

(2) Nutzer von fehlermeldung.de sollten bei der Eingabe ihrer Registrierungsdaten wahrheitsgemäß handeln.

(3) Der Nutzer verpflichtet sich, bei Änderung der Registrierungsdaten sein Profil zu aktualisieren.

(4) Der Nutzer hat seine Nutzerdaten vor Dritten geheim zu halten.

(5) Sollte fehlermeldung.de feststellen, dass die Nutzerdaten nicht korrekt sind, besteht die Möglichkeit seitens fehlermeldung.de, den Account zu sperren bzw. zu löschen.

§ 4 Sicherheit

(1) Im Rahmen der Registrierung können Sie einen Benutzernamen und ein Passwort festlegen.

(2) Sollten Dritte in den Besitz Ihrer Zugangsdaten kommen, sind Sie unverzüglich verpflichtet, fehlermeldung.de hierüber zu informieren und die Zugangsdaten zu ändern.

(3) Sie sind verpflichtet, fehlermeldung.de unverzüglich über jede missbräuchliche Benutzung Ihres Account zu unterrichten.

(4) fehlermeldung.de haftet nicht für Schäden, die sich aus einem Verstoß gegen die genannten Verpflichtungen ergeben.

§ 5 Verantwortlichkeiten und Pflichten der Nutzer

(1) Die Nutzung der Dienste von fehlermeldung.de erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Haftung von fehlermeldung.de für behördliche Maßnahmen gehen zu Lasten des Nutzers, welcher für das behördliche Einschreiten verantwortlich ist. Dies gilt insbesondere für Verlinkungen, welche von den Nutzern innerhalb des Dienstes gesetzt werden. fehlermeldung.de ist jederzeit berechtigt, derartige Verlinkungen ohne Angabe von Gründen zu löschen.

(2) Die Verantwortung für sämtliche Informationen, Daten, Texte, Software, Musik, Geräusche, Fotos, Grafiken, Videos, Nachrichten oder sonstige Materialien liegt ausschließlich bei der Person, von der ein solcher Inhalt stammt. Das bedeutet, dass der Nutzer und nicht fehlermeldung.de die gesamte Verantwortung für jeglichen Inhalt trägt, den er eingibt.

(3) Machen Dritte fehlermeldung.de auf rechtswidrige, belästigende, oder in sonstiger Weise zu beanstandende Inhalte aufmerksam, so ist dies fehlermeldung.de zu berichten.

(4) Soweit dem Portal fehlermeldung.de für die Abmahnung durch Dritte Kosten entstehen, hat der Nutzer fehlermeldung.de hiervon freizustellen.

(5) fehlermeldung.de haftet unter keinen Umständen für Inhalte, insbesondere nicht für Unrichtigkeiten oder Unvollständigkeiten im Zusammenhang mit Inhalten und auch nicht für Verluste oder Schäden, die durch die Benutzung eines Inhalts entstehen.

(6) Dem Nutzer ist bekannt, dass auf fehlermeldung.de vermarktete Werbung stattfindet. Der Nutzer erklärt sich hiermit ausdrücklich einverstanden.

§ 6 Haftung und Gewährleistung

(1) fehlermeldung.de haftet nicht für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

(2) Für nicht verschuldete Störungen, z.B. Serverausfall oder auf sonstige Weise anfallende Störungen übernimmt fehlermeldung.de keine Haftung.

(3) Für den Verlust von Daten haftet fehlermeldung.de nicht.

(4) Die Nutzung der Dienste von fehlermeldung.de erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. fehlermeldung.de übernimmt keine Haftung für das unterbrechungsfreie, sichere und fehlerfreie Funktionieren seiner Dienste. fehlermeldung.de übernimmt keine Verantwortung für verloren gegangene Daten des Nutzers.

(5) Die Haftungsbeschränkung gilt nicht für die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

§ 7 Datenschutz

(1) Personenbezogene Daten, welche fehlermeldung.de für die Anmeldung erhebt, werden lediglich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften gespeichert und verarbeitet.

(2) Die Server von fehlermeldung.de entsprechen dem aktuellen Stand der Technik, dem Nutzer ist jedoch bekannt, dass die Gefahr besteht, dass übermittelte Daten im Datenübertragungswegen aller Medien, Files etc. abgehört werden können.

(3) fehlermeldung.de ist berechtigt, die vom Nutzer erhaltenen Registrierungsdaten sowie auch Fragen und Antworten unter Beachtung der Vorgaben der anwendbaren Datenschutzbestimmungen zu bearbeiten und zu speichern. Im Einzelnen willigt der Nutzer darin ein, dass fehlermeldung.de die vom Nutzer im Rahmen der Registrierung gemachten Angaben speichert und gg. aktualisiert.

(4) Die Verwendung personenbezogener Daten bedarf der gesonderten Einwilligung des Nutzers. Der Nutzer ist berechtigt, seine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, soweit er hiermit in die Verwendung personenbezogener Daten eingewilligt hat.

(5) fehlermeldung.de wird alle den Nutzer betreffenden Daten, die von diesem als vertraulich gekennzeichnet werden, vertraulich behandeln.

(6) Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass die gespeicherten Stammdaten sowie die freiwilligen Angaben zu Zwecken der Marktforschung und zur individuellen Erstellung und Versendung ausgewählter Informationen per Post, E-Mail und Telefon genutzt werden dürfen.

§ 8 Urheberrechte

(1) Sind Dritte der Ansicht, dass ihre Werke unberechtigt verwertet oder vervielfältigt wurden, so ist fehlermeldung.de hierauf unverzüglich hinzuweisen. fehlermeldung.de wird dann diese Inhalte für einen Zugriff durch Dritte nach Prüfung sperren lassen

(2) Der Nutzer räumt durch die Einstellung seiner Beiträge in Form von gestellten und beantworteten Fehlermeldungen in die Datenbank von fehlermeldung.de folgende nicht ausschließlichen zeitlich und räumlich uneingeschränkten Nutzungs- und Verwertungsrechte ein.

(2.1) fehlermeldung.de behält sich das Recht vor, Beiträge in Form von Websites, Print- und Online-Medien, CDs/DVDs der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

(2.2) fehlermeldung.de ist berechtigt, Beiträge unter anderen Domainadressen bzw. in Zeitschriften und Bücher öffentlich zugänglich zu machen.

§ 9 Änderung der AGB

fehlermeldung.de behält sich das Recht vor, die AGB in Zukunft zu ändern.

§ 10 Beendigung der Nutzung des Dienstes von fehlermeldung.de

Sowohl fehlermeldung.de als auch der Nutzer sind berechtigt, den Vertrag über die Nutzung der Dienste von fehlermeldung.de jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen per Mail zu kündigen.

§ 11 Schlussbestimmungen

(1) Diese AGB sowie die Nutzung der Dienste bestimmen sich nach deutschem Recht.

(2) Sofern Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sind, tritt an deren Stelle diejenige wirksame Regelung, die die Parteien bei Kenntnis der Unwirksamkeit der Bestimmungen gewählt hätten.

Beliebte Stichwörter

finden

 
 

RSS Feeds

Bookmarks


Social Bookmarking

Bug des Monats

Maus