Neue Lösungsvorschläge

Fehermeldung beim Zurücksetzen von Windows 10 - "Es wurden keine Änderungen vorgenommen" unter Windows 10

Thumb_up
Thumb_down

0%
0%

Lösung 1: Die Fehlermeldung mit Eingabeaufforderung beheben:

1. Gehen Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung > Erweiterter Start. Klicken Sie auf “Jetzt neu starten”

3. Wählen Sie Administrator Account

4. Wenn Sie das Fenster der Eingabeaufforderung ansehen, geben Sie die unteren Informationen ein und drücken Sie dann Enter.

cd %windir%\system32\config ren system system.001 ren software software.001

Wiederherstellungs-Bildschirm öffnen öffnet sich.

Oder

Erstellen Sie sich einen eigenen Windows 10 USB Stick und haben damit immer ein bootfähiges W10 parat.

Download "Media Creation Tool" unter: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10


Erstellen Sie in regelmäßigen Abständen einen Wiederherstellungspunkt und ein Wiederherstellungslaufwerk via USB-Stick

vorgeschlagen von peter am 22. Februar 2019 09:58

Fehermeldung beim Zurücksetzen von Windows 10 - "Es wurden keine Änderungen vorgenommen" unter Windows 10

Thumb_up
Thumb_down

0%
0%

Lösung 1: Die Fehlermeldung mit Eingabeaufforderung beheben:

1. Gehen Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung > Erweiterter Start. Klicken Sie auf “Jetzt neu starten”

3. Wählen Sie Administrator Account

4. Wenn Sie das Fenster der Eingabeaufforderung ansehen, geben Sie die unteren Informationen ein und drücken Sie dann Enter.

cd %windir%\system32\config ren system system.001 ren software software.001

Wiederherstellungs-Bildschirm öffnen öffnet sich.

Oder

Erstellen Sie sich einen eigenen Windows 10 USB Stick und haben damit immer ein bootfähiges W10 parat.

Download "Media Creation Tool" unter: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10


Erstellen Sie in regelmäßigen Abständen einen Wiederherstellungspunkt und ein Wiederherstellungslaufwerk via USB-Stick

vorgeschlagen von peter am 22. Februar 2019 09:58

Fehermeldung beim Zurücksetzen von Windows 10 - "Es wurden keine Änderungen vorgenommen" unter Windows 10

Thumb_up
Thumb_down

0%
0%

Lösung 1: Die Fehlermeldung mit Eingabeaufforderung beheben:

1. Gehen Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung > Erweiterter Start. Klicken Sie auf “Jetzt neu starten”

3. Wählen Sie Administrator Account

4. Wenn Sie das Fenster der Eingabeaufforderung ansehen, geben Sie die unteren Informationen ein und drücken Sie dann Enter.

cd %windir%\system32\config ren system system.001 ren software software.001

Wiederherstellungs-Bildschirm öffnen öffnet sich.

Oder

Erstellen Sie sich einen eigenen Windows 10 USB Stick und haben damit immer ein bootfähiges W10 parat.

Download "Media Creation Tool" unter: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10


Erstellen Sie in regelmäßigen Abständen einen Wiederherstellungspunkt und ein Wiederherstellungslaufwerk via USB-Stick

vorgeschlagen von peter am 22. Februar 2019 09:58

Fehermeldung beim Zurücksetzen von Windows 10 - "Es wurden keine Änderungen vorgenommen" unter Windows 10

Thumb_up
Thumb_down

0%
0%

Lösung 1: Die Fehlermeldung mit Eingabeaufforderung beheben:

1. Gehen Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung > Erweiterter Start. Klicken Sie auf “Jetzt neu starten”

3. Wählen Sie Administrator Account

4. Wenn Sie das Fenster der Eingabeaufforderung ansehen, geben Sie die unteren Informationen ein und drücken Sie dann Enter.

cd %windir%\system32\config ren system system.001 ren software software.001

Wiederherstellungs-Bildschirm öffnen öffnet sich.

Oder

Erstellen Sie sich einen eigenen Windows 10 USB Stick und haben damit immer ein bootfähiges W10 parat.

Download "Media Creation Tool" unter: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10


Erstellen Sie in regelmäßigen Abständen einen Wiederherstellungspunkt und ein Wiederherstellungslaufwerk via USB-Stick

vorgeschlagen von peter am 22. Februar 2019 09:58

Fehermeldung beim Zurücksetzen von Windows 10 - "Es wurden keine Änderungen vorgenommen" unter Windows 10

Thumb_up
Thumb_down

0%
0%

Lösung 1: Die Fehlermeldung mit Eingabeaufforderung beheben:

1. Gehen Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung > Erweiterter Start. Klicken Sie auf “Jetzt neu starten”

3. Wählen Sie Administrator Account

4. Wenn Sie das Fenster der Eingabeaufforderung ansehen, geben Sie die unteren Informationen ein und drücken Sie dann Enter.

cd %windir%\system32\config ren system system.001 ren software software.001

Wiederherstellungs-Bildschirm öffnen öffnet sich.

Oder

Erstellen Sie sich einen eigenen Windows 10 USB Stick und haben damit immer ein bootfähiges W10 parat.

Download "Media Creation Tool" unter: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10


Erstellen Sie in regelmäßigen Abständen einen Wiederherstellungspunkt und ein Wiederherstellungslaufwerk via USB-Stick

vorgeschlagen von peter am 22. Februar 2019 09:58

Fehermeldung beim Zurücksetzen von Windows 10 - "Es wurden keine Änderungen vorgenommen" unter Windows 10

Thumb_up
Thumb_down

0%
0%

Lösung 1: Die Fehlermeldung mit Eingabeaufforderung beheben:

1. Gehen Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung > Erweiterter Start. Klicken Sie auf “Jetzt neu starten”

3. Wählen Sie Administrator Account

4. Wenn Sie das Fenster der Eingabeaufforderung ansehen, geben Sie die unteren Informationen ein und drücken Sie dann Enter.

cd %windir%\system32\config ren system system.001 ren software software.001

Wiederherstellungs-Bildschirm öffnen öffnet sich.

Oder

Erstellen Sie sich einen eigenen Windows 10 USB Stick und haben damit immer ein bootfähiges W10 parat.

Download "Media Creation Tool" unter: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10


Erstellen Sie in regelmäßigen Abständen einen Wiederherstellungspunkt und ein Wiederherstellungslaufwerk via USB-Stick

vorgeschlagen von peter am 22. Februar 2019 09:58

Fehermeldung beim Zurücksetzen von Windows 10 - "Es wurden keine Änderungen vorgenommen" unter Windows 10

Thumb_up
Thumb_down

0%
0%

Lösung 1: Die Fehlermeldung mit Eingabeaufforderung beheben:

1. Gehen Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung > Erweiterter Start. Klicken Sie auf “Jetzt neu starten”

3. Wählen Sie Administrator Account

4. Wenn Sie das Fenster der Eingabeaufforderung ansehen, geben Sie die unteren Informationen ein und drücken Sie dann Enter.

cd %windir%\system32\config ren system system.001 ren software software.001

Wiederherstellungs-Bildschirm öffnen öffnet sich.

Oder

Erstellen Sie sich einen eigenen Windows 10 USB Stick und haben damit immer ein bootfähiges W10 parat.

Download "Media Creation Tool" unter: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10


Erstellen Sie in regelmäßigen Abständen einen Wiederherstellungspunkt und ein Wiederherstellungslaufwerk via USB-Stick

vorgeschlagen von peter am 22. Februar 2019 09:58

Fehermeldung beim Zurücksetzen von Windows 10 - "Es wurden keine Änderungen vorgenommen" unter Windows 10

Thumb_up
Thumb_down

0%
0%

Lösung 1: Die Fehlermeldung mit Eingabeaufforderung beheben:

1. Gehen Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung > Erweiterter Start. Klicken Sie auf “Jetzt neu starten”

3. Wählen Sie Administrator Account

4. Wenn Sie das Fenster der Eingabeaufforderung ansehen, geben Sie die unteren Informationen ein und drücken Sie dann Enter.

cd %windir%\system32\config ren system system.001 ren software software.001

Wiederherstellungs-Bildschirm öffnen öffnet sich.

Oder

Erstellen Sie sich einen eigenen Windows 10 USB Stick und haben damit immer ein bootfähiges W10 parat.

Download "Media Creation Tool" unter: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10


Erstellen Sie in regelmäßigen Abständen einen Wiederherstellungspunkt und ein Wiederherstellungslaufwerk via USB-Stick

vorgeschlagen von peter am 22. Februar 2019 09:58

Fehermeldung beim Zurücksetzen von Windows 10 - "Es wurden keine Änderungen vorgenommen" unter Windows 10

Thumb_up
Thumb_down

0%
0%

Lösung 1: Die Fehlermeldung mit Eingabeaufforderung beheben:

1. Gehen Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung > Erweiterter Start. Klicken Sie auf “Jetzt neu starten”

3. Wählen Sie Administrator Account

4. Wenn Sie das Fenster der Eingabeaufforderung ansehen, geben Sie die unteren Informationen ein und drücken Sie dann Enter.

cd %windir%\system32\config ren system system.001 ren software software.001

Wiederherstellungs-Bildschirm öffnen öffnet sich.

Oder

Erstellen Sie sich einen eigenen Windows 10 USB Stick und haben damit immer ein bootfähiges W10 parat.

Download "Media Creation Tool" unter: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10


Erstellen Sie in regelmäßigen Abständen einen Wiederherstellungspunkt und ein Wiederherstellungslaufwerk via USB-Stick

vorgeschlagen von peter am 22. Februar 2019 09:58

Fehermeldung beim Zurücksetzen von Windows 10 - "Es wurden keine Änderungen vorgenommen" unter Windows 10

Thumb_up
Thumb_down

0%
0%

Lösung 1: Die Fehlermeldung mit Eingabeaufforderung beheben:

1. Gehen Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung > Erweiterter Start. Klicken Sie auf “Jetzt neu starten”

3. Wählen Sie Administrator Account

4. Wenn Sie das Fenster der Eingabeaufforderung ansehen, geben Sie die unteren Informationen ein und drücken Sie dann Enter.

cd %windir%\system32\config ren system system.001 ren software software.001

Wiederherstellungs-Bildschirm öffnen öffnet sich.

Oder

Erstellen Sie sich einen eigenen Windows 10 USB Stick und haben damit immer ein bootfähiges W10 parat.

Download "Media Creation Tool" unter: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10


Erstellen Sie in regelmäßigen Abständen einen Wiederherstellungspunkt und ein Wiederherstellungslaufwerk via USB-Stick

vorgeschlagen von peter am 22. Februar 2019 09:58

1  2  3  4  5 NextLast

Beliebte Stichwörter

finden

 
 

RSS Feeds

Bookmarks


Social Bookmarking

Bug des Monats

Maus